Wir hiken …

Erschienen am 6. August 2019 in Chronik

Daniel Berndl

 

Bei den Pfadfidnern gibt es sogenannte Hikes. Das sind in der Regel mehrtägige Wanderungen, die wir in der Gruppe gemeinsam erleben wollen. Wie in den letzten drei Jahren, so fand auch in diesem Jahr am 03. und 04. August wieder unser Stammes-Hike statt.

Wir (3 Pfadfinder und 6 Leiter) fuhren am Samstagnachmittag mit dem Zug von Oberelchingen nach Illertissen wo unsere Wanderung mit vollem Marschgepäck begann. Unser Weg führte uns zunächst nach Weißenhorn, dann weiter über Attenhofen bis wir schließlich unser erstes Ziel Pfaffenhofen nach ca. 19 Kilometern Fußmarsch erreicht hatten.

Als Pfadfinder muss man auch mal querfeldein können

In Pfaffenhofen konnten wir bei einem Gönner der Pfadfinder in dessen großer Garage übernachten, Isomatten und Schlafsäcke hatten wir selbstverständlich dabei. Außerdem konnten wir dank einer Feuerschale im Garten ein Lagerfeuer machen und den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Unsere bisherigen Erfahrungen bei den Hikes war eigentlich durchgehend positiv, wenn es um die Hilfsbereitschaft uns gegenüber geht. Die meisten Leute, bei denen wir Unterschlupf finden, sind sehr neugierig auf die Pfadfinder.

Am nächsten Morgen um 08:30 Uhr schnallten wir uns unsere Rucksäcke wieder auf und es ging weiter. Unser Frühstück haben wir unterwegs beschafft. Nach weiteren 20 Kilometern über Kadeltshofen, Straß und Nersingen erreichten wir schließlich gegen 13:30 Uhr unser Ziel, das Martinstor Oberelchingen. Dort erwartete uns ein herrliches Barbecue.

Geschafft. Tolles Erlebnis. Tolles Wetter. Tolles Barbecue

Da die abzulaufende Strecke in diesem Jahr mit insgesamt 39 Kilometer um neun Kilometer länger war wie in den Jahren zuvor, waren wir alle besonders stolz darauf, dass wir es alle gemeinsam geschafft haben. Das macht auch schon richtig Lust auf den Stammes-Hike im nächsten Jahr. So eine intensive Wanderung in der Natur stärkt nicht nur den Gruppenzusammenhalt, sondern man spürt auch die Nähe zur Natur sehr intensiv.

Gut Pfad!

Euer Spocky

Comments are closed.